Geschichte

Gründung der Pension Weinig

1973 gründeten Julius und Rita Weinig in Gersfeld die „Pension Weinig Garni“.

Familienurlaub Weinig Gersfeld Rhoen

Familienurlaub für Alt und Jung

Tradition und Innovation im Marketing

Tradition und Innovation im Marketing

Damals war das Haus eine Attraktion aufgrund des hauseigenen Hallenbads mit Sauna, was auch von Einheimischen gern genutzt wurde. Schnell wurden aus vielen Gästen Stammgäste, die Gersfeld und die Pension Weinig immer wieder gern zu ihrem Urlaubsziel machten – nicht zuletzt wegen der herzlichen Bewirtung mit selbstgebackenem Kuchen von der Chefin oder der unterhaltsamen Heimatabende mit Musik und Gesang vom „Volksmusikclub Rhön“. In den 70er und 80er Jahren gab es zudem regelmäßige Dia-Abende über die Rhön und ihre einzigartige Landschaft.

Pension Weinig Gersfeld Innovation

Innovation damals mit Schwimmbad

Ab Mitte August 2015 führt Uta Weinig mit ihrer Familie das Erbe ihrer Eltern fort und setzt neue Akzente in Gersfeld. Aus der „Pension Garni“ wird eine Pension für Tagungen, Seminare, Familientreffen und andere Gruppen mit neuen Räumlichkeiten und ansprechendem Ambiente.

Familie Weinig Gersfeld Rhön

Familiengeführte Pension Weinig für Ihre Übernachtung in Gersfeld Rhön

Überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Sie.

Kommentare sind geschlossen