Bärlauch Pflücken in den Wäldern um Gersfeld

Endlich ist es soweit!

Der Bärlauch ist reif zum Pflücken und zum Verarbeiten.

Es ist eine gelungene Aneinanderreihung schöner Sachen. Erst in den Wald gehen und die Natur genießen und dann noch so viel Bärlauch finden, der nachher frisch gegessen wird als Pesto, Suppe, Bärlauchbutter oder auch einfach als Gewürz.

  • Ganze Hänge voller Bärlauch
    Ganze Hänge voller Bärlauch
    Hier sind die Böden ideal - nicht zu nass und nicht zu trocken
  • Gesundes Wasser für gesunden Bärlauch
    Gesundes Wasser für gesunden Bärlauch
    Das Wasser ist hier beste Qualität
  • Ein sattes Grün
    Ein sattes Grün
    So ist der Bärlauch gut getroffen
  • Ein ganzer Korb voll
    Ein ganzer Korb voll
    Das hat sich aber gelohnt. Jetzt in die Pension und verarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.